Über uns

Profil des Hauses

Das Mehrgenerationenhaus Weilheim befindet sich zentral in der Fußgängerzone. Es ist mit behindertengerechtem WC ausgestattet und über Aufzug mit Rollstuhl oder Kinderwagen gut zugänglich. Wickelmöglichkeit für Babys ist vorhanden.
Koordinatorin des Mehrgenerationenhauses Weilheim ist Frau Kaletsch-Lang.

 

Das Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus in Weilheim

Mehrgenerationenhäuser sind Begegnungsorte für Menschen aller Generationen. Hier entsteht Gemeinschaft – zwischen Alt und Jung, Alteingesessenen und Neuzugezogenen, über alle sprachlichen und kulturellen  Grenzen hinweg. Jede und Jeder ist willkommen. Der generationenübergreifende Ansatz gibt den Häusern ihren Namen. Mehrgenerationenhäuser gibt es nahezu überall in Deutschland. Bundesweit nehmen rund 550 Häuser am Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus teil.

Das Mehrgenerationenhaus Weilheim widmet sich drei Themenschwerpunkten:

  • dem demografischen Wandel
  • der Integration für Menschen mit
    Flucht- und Migrationsgeschichte
  • der Beratung und Begleitung für Erwachsene,
    die schlecht Lesen und Schreiben können

Die Angebote im Mehrgenerationenhaus
Weilheim. So vielfältig wie die Menschen.

  • flexibel
  • bedarfsgerecht
  • abwechslungsreich
  • kostengünstig
  • niederschwellig

Unverzichtbare Basis: das freiwillige Engagement

Freiwillig Engagierte leisten im Mehrgenerationenhaus einen unverzichtbaren Beitrag. Geben Sie Ihre Fertigkeiten und Ihr Wissen gerne weiter? Möchten Sie sich gerne sozial engagieren? Brauchen Sie Unterstützung für die Ausführung einer eigenen Veranstaltungsidee? Kommen Sie auf uns zu!

 

Veranstaltungen und Aktivitäten, u.a.

  • Kräuterkurse
  • Film und Filmgespräch
  • Begegnung beim Sonntagsfrühstück
  • Vorträge zu Themen des Familienrechts
  • Reisevorträge
  • SprachPatenschaften
  • Sprechstunden für Menschen,
    die schlecht Lesen und Schreiben können
  • Grundbildungsangebote
  • Angebote zur Freizeitgestaltung wie Strickeria,
    Schafkopfen, Fotografieren


Außerdem bieten wir diversen Selbsthilfegruppen und Initiativen die Möglichkeit, sich kostenlos in unseren Räumen zu treffen.


Im Offenen Treff steht Ihnen ein Laptop sowie ein kostenloser WLAN-Hotspot zur Verfügung. Bei einer Tasse Kaffee aus dem Automaten können Sie sich jederzeit an der Infothek über unsere Dienste und Angebote informieren.


Des Weiteren werden verschiedene soziale Dienstleistungen des Caritasverbands, wie z.B. Allgemeine Soziale Beratung, Schuldner- und Insolvenzberatung, Offene Behindertenarbeit angeboten.
Kommen Sie doch einfach mal bei uns vorbei und schauen Sie sich um. Wir freuen uns!

________________________________________________

 

Mehrgenerationenhaus Weilheim
Schmiedstr. 15, 2.OG (barrierefrei)
82362 Weilheim i.OB
E-Mail: mehrgenerationenhaus(at)caritas-wm-sog.de
Tel:   0881 / 90 95 90 - 0
Fax: 0881 / 90 95 90 - 20

Öffnungszeiten:
Mo.- Do.  8.00 - 16.00 Uhr
Fr.           8.00 - 14.00 Uhr

 

Träger:
Caritasverband für den Landkreis Weilheim-Schongau e.V.

     

Mitarbeiter des Mehrgenerationenhauses

Monika Funk

Leitung
Geschäftsführerin des Caritasverbandes für den Landkreis Weilheim-Schongau e.V.,

m.funk@caritas-wm-sog.de
0881 / 909590-15

Eva Kaletsch-Lang

Koordinatorin des Mehrgenerationenhauses Weilheim

kaletsch-lang@caritas-wm-sog.de
0881 / 909590-14

Barbara Mahlke

Öffentlichkeitsarbeit MGH Weilheim

mahlke@caritas-wm-sog.de
0881 / 909590-23 (montags)