Wanderung durchs Weilheimer Moos

Geführte, naturkundliche Wanderung

Erfahren Sie am 30. September um 14 Uhr etwas über die Entstehung, den Torfabbau und die entstandenen Biotope...

Bei dieser naturkundlichen Wanderung erfahren Sie etwas über die Entstehung des Weilheimer Mooses und des Schwattachfilzes, den Torfabbau und die daraus entstandenen Biotope aus zweiter Hand. Gutes Schuhwerk erforderlich!

Die Veranstaltung des Mehrgenerationenhauses Weilheim in Kooperation mit der KEB wird durchgeführt von Prof. Dr. Reinhold Schumacher, 1. Vorsitzender der Schutzgemeinschaft Weilheimer Moos.
Die Veranstaltung ist kostenlos. Spenden für die Schutzgemeinschaft Weilheimer Moos willkommen.

Treffpunkt ist die Ammerbrücke in Unterhausen. Parkmöglichkeit in der Schlossengriesstraße. Von dort 5-10 min. Fußweg zum Treffpunkt.

Anmeldung erforderlich bis 27.09. bei Eva Kaletsch-Lang unter Tel: 0881-909590-0.

All unsere Angebote finden natürlich unter Berücksichtigung unseres Hygienekonzeptes statt. Bitte bringen Sie eine FFP2-Maske mit. Beim Wandern darf diese abgenommen werden.